loading...
13.04.2015

Einführung MRJH Flächenportal




Unser Flächenportal (MRJH) das aus zwei Y-Achsen und einer X-Achse besteht, zeichnet sich durch den Antrieb über einen Zahnriemen aus. Dieser Zahnriemen erstreckt sich über diverse Umlenkpunkte über das gesamte Aluminiumprofl. Der Antrieb erfolgt über zwei Antriebslager die sich an den Y-Achsen befnden, somit wird beim verfahren der X-Achse kein Motor mitbewegt. Die dadurch erzielte Reduzierung der bewegten Masse wirkt sich z.B. auch positiv auf die maximale
Beschleunigung des Gesamtsystems aus.

Im Flächenportal MRJH wird ein vorgespannter stahlverstärkter AT-Zahnriemen aus
Polyurethan eingesetzt. In Verbindung mit einer Nullspiel-Zahnriemenscheibe können hohe
Antriebsmomente mit Wechselbelastungen bei guter Wiederholgenauigkeit realisiert werden.

FUNKTION:



VIDEO:





Diese Seite möchte Cookies verwenden. Mehr
Ich stimme zuIch stimme nicht zu.